2019 BBS-LINUX - Design & Layout by Bruno DuguliN
START ÜBER MICH WIE ARBEITE ICH? KURSE NEWSLETTER ARCHIV KONTAKT IMPRESSUM DS-GVO Monika Breidenbach 8
Kinesiologische Praxis
Als ich vor einigen Jahren beim Kinesiologiekongress in Kirchzarten war (2009), begannen wir den Kongress mit dem Lied: „Jede Zelle meines Körpers ist glücklich…..“ Vermutlich kennen Sie alle diesen Ohrwurm und genau deswegen erwähne ich ihn. Bei mir war er in Vergessenheit geraten und als ich vor kurzem wieder darüber stolperte, dachte ich mir: „Das ist ein toller Ohrwurm, wenn wir solch ein Lied im Kopf kreisen lassen, denn in der Zeit denke ich schon mal nichts Destruktives. Wenn Sie also auch wieder mal diesen Ohrwurm auf Repeat im Kopf kreisen lassen möchten, dann einfach auf das youtube Video klicken. https://www.youtube.com/watch?v=ZTjyRu88PRE&start_radio=1&list=RDZTjyRu88PRE Die Bildqualität ist sehr schlecht, der Ohrwurm kommt aber trotzdem an.

WISSENSWERTES Praxis

Unsere Erfahrungen, vor allem die aus der Kindheit und Jugend, beeinflussen heute noch unser Denken. Das tun sie vor allem dann, wenn wir uns dessen nicht bewusst sind. Auch die angeborenen und von unseren Vorfahren an uns weitergegebenen Charakterzüge, Emotionen, ja sogar Traumata, beeinflussen uns jede Sekunde des Tages. Aus dem Zusammenwirken dieser bereits in uns geprägten Muster und dem Wahrnehmen unseres Alltags nehmen wir Dinge als gut und schlecht wahr. Nun gibt es Menschen, die trotz heftigster Erlebnisse immer wieder aufstehen und andere, die scheinbar an „Kleinigkeiten“ schier zerbrechen. Die Menschen, die immer wieder aufstehen, verfügen über eine hohe Resilienz (=psychische Widerstandskraft). Sie glauben an sich und übernehmen Verantwortung für sich, sehen sich nicht als Opfer und suchen aktiv nach Lösungen. Die Grundvoraussetzung für eine hohe Resilienz ist vor allem das bewusste Wahrnehmen der eigenen Denk- und Gefühlsmuster. Das lässt sich üben und damit verändern. Die Kinesiologie bietet dazu viele Hilfen und auch andere Techniken können uns dabei unterstützen. Beginnen können Sie jetzt einfach mit der unter FÜR MICH beschriebenen Möglichkeit. Das wäre ein Anfang.

KURSE 

ACHTUNG! Im Anhang finden Sie ganz aktuell die Kursplanungen für 2019 und können sich die pdf Datei ausdrucken. Kurzfristig habe ich wegen der großen Nachfrage einen weiteren Touch for Health 1 Kurs im Frühjahr 2019 eingeschoben, der über die vhs Schweinfurt angeboten wird. Direkt im Anschluss, im Mai 2019, findet ein TFH 2 Kurs statt (für alle Diejenigen, die gerne gleich im Anschluss fortfahren möchten und für Diejenigen, die schon einen TFH 1 Kurs in der Vergangenheit belegt haben und nun tiefer in diese geniale Selbsthilfemethode einsteigen möchten.) _____________ KURS: Touch for Health 1 Touch for Health wurde Ende der 60iger Jahre von dem amerikanischen Chiropraktiker Dr. John Thie entwickelt und gibt dem Laien eine Methode zur Gesundheitsvorsorge an die Hand. Dieser Kurs eignet sich für alle, die einen Einstieg in die Kinesiologie über direkte Arbeit am Körper suchen. Es werden die 14 Tests der Grundmuskeln erlernt und dazu verschiedenste Techniken der Balancierung (Arbeit an den Meridianen, über lymphatische Punkte, neurovaskuläre Punkte und Muskeln). Weiterhin sind einfacher Nahrungsmitteltest, einfache Schmerzhilfe und emotionale Stressreduzierung Kursinhalte. Wir erlernen alle Techniken theoretisch und wenden sie im Kurs direkt an. Touch for Health 1 dient auch als Grundlage für verschiedene kinesiologische Kurse. Unterrichtet wird der Kurs von einer vom International Kinesiology College anerkannten TFH-Instructorin mit jahrelanger Erfahrung. Kurszeit:              Sa 23. + So 24.03.2019 an der vhs Schweinfurt Anmeldung:   ausschließlich über die vhs Schweinfurt, ab Januar 2019! _____________ KURS: Touch for Health 2 Touch for Health 2 baut auf den Grundlagen von Touch for Health 1 auf. Eine Teilnahme an Touch for Health 2 ist nur nach vorherigem Touch for Health 1-Besuch möglich.   Es werden in diesem Kurs weitere 14 Muskeltests ergänzt, so daß das Testen noch spezifischer erfolgen kann. Zusätzliche Korrekturmöglichkeiten, wie der Einsatz des Meridian-Rades, der Fünf- Elemente-Lehre und die Farbbalance werden erlernt. Hinzu kommt die Korrekturmöglichkeit über Akupressurpunkte.   Alle Techniken finden durch Einüben im Kurs direkte Anwendung und ergänzen die Balance so, dass ihre Wirkung tiefer und effektiver wird. Kurszeit:              Sa 18. + So 19.05.2019 jeweils 9:30 – 17:30 Uhr in Würzburg Kursgebühr:   159 Euro incl. Skript (Anmeldung ausschließlich über die Praxis Breidenbach)

FÜR MICH 

Jeden Tag geht die Sonne auf. Dann schreiben Sie neu in Ihr Buch des Lebens. Jeder Tag ist ein eigenes Kapitel.   Sie schreiben in das Kapitel Ihre Handlungen, Entscheidungen und Begegnungen. Dabei geht es immer um die Frage, wie viel sind Sie an diesem Tag im Jetzt und wie viel sind Sie im Gestern und Morgen. Sie können nur das Jetzt leben und nur das Jetzt schafft einen Raum, in dem Heilung möglich ist.   Das Jetzt gibt es nur einmal. Oft genug verpassen wir es und leben im Gestern oder im Morgen. Vielleicht nehmen sie einfach mal 5 tiefe Atemzüge JETZT und sind ganz präsent und anwesend. Dabei konzentrieren Sie sich mal für ein paar Minuten auf einen Gegenstand, der jetzt gerade vor Ihnen liegt; ein Stift, eine Blume, ein Bild, etc.   Wie schaut der Gegenstand aus?   Welche Farben nehmen Sie wahr?   Wie ist die Form?   Wie fühlt sich das Material an?   …. „Gegenwärtig sein löscht Zeit aus, und ohne Zeit kann Leiden, kann Negativität nicht überleben.“ (Eckhart Tolle) Hier noch ein passendes Gedicht dazu: ____JETZT_________________________________ Ich bin in Gedanken schon dort wo ich morgen erst sein werde. Mit meinen Gedanken renne ich mir davon. Ich bleibe stehen spüre meinen kurzen Atem. Ich will zu mir kommen dahin wo meine Füße sind. (Anne Steiwart) Eine Zeit, in der Sie das Jetzt wahrnehmen, wünscht Ihnen Ihre Monika Breidenbach

KONTAKT

Kinesiologische PRAXIS

Monika Breidenbach

Triebweg 54 97230 Estenfeld telefon: 09305 989 616 email: breidenbach_monika@t-online.de internet: www.kinesiologische-praxis-breidenbach.de Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich an mich. Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten wollen, dann schreiben Sie mir eine Mail. Leiten Sie diesen Newsletter gerne auch an Freunde weiter. Link zum kopieren: http://www.kinesiologische-praxis-breidenbach.de/newsletter.htm

new letter

newsletter

November 2018

KONTAKT KURSE WISSENSWERTES Praxis FÜR MICH
2019 © BBS-LINUX - Design & Layout by Bruno DuguliN
Monika Breidenbach 8
Kinesiologische Praxis
Als ich vor einigen Jahren beim Kinesiologiekongress in Kirchzarten war (2009), begannen wir den Kongress mit dem Lied: „Jede Zelle meines Körpers ist glücklich…..“ Vermutlich kennen Sie alle diesen Ohrwurm und genau deswegen erwähne ich ihn. Bei mir war er in Vergessenheit geraten und als ich vor kurzem wieder darüber stolperte, dachte ich mir: „Das ist ein toller Ohrwurm, wenn wir solch ein Lied im Kopf kreisen lassen, denn in der Zeit denke ich schon mal nichts Destruktives. Wenn Sie also auch wieder mal diesen Ohrwurm auf Repeat im Kopf kreisen lassen möchten, dann einfach auf das youtube Video klicken. https://www.youtube.com/watch?v=ZTjyRu88PRE&s tart_radio=1&list=RDZTjyRu88PRE Die Bildqualität ist sehr schlecht, der Ohrwurm kommt aber trotzdem an.

WISSENSWERTES Praxis

Unsere Erfahrungen, vor allem die aus der Kindheit und Jugend, beeinflussen heute noch unser Denken. Das tun sie vor allem dann, wenn wir uns dessen nicht bewusst sind. Auch die angeborenen und von unseren Vorfahren an uns weitergegebenen Charakterzüge, Emotionen, ja sogar Traumata, beeinflussen uns jede Sekunde des Tages. Aus dem Zusammenwirken dieser bereits in uns geprägten Muster und dem Wahrnehmen unseres Alltags nehmen wir Dinge als gut und schlecht wahr. Nun gibt es Menschen, die trotz heftigster Erlebnisse immer wieder aufstehen und andere, die scheinbar an „Kleinigkeiten“ schier zerbrechen. Die Menschen, die immer wieder aufstehen, verfügen über eine hohe Resilienz (=psychische Widerstandskraft). Sie glauben an sich und übernehmen Verantwortung für sich, sehen sich nicht als Opfer und suchen aktiv nach Lösungen. Die Grundvoraussetzung für eine hohe Resilienz ist vor allem das bewusste Wahrnehmen der eigenen Denk- und Gefühlsmuster. Das lässt sich üben und damit verändern. Die Kinesiologie bietet dazu viele Hilfen und auch andere Techniken können uns dabei unterstützen. Beginnen können Sie jetzt einfach mit der unter FÜR MICH beschriebenen Möglichkeit. Das wäre ein Anfang.

KURSE 

ACHTUNG! Im Anhang finden Sie ganz aktuell die Kursplanungen für 2019 und können sich die pdf Datei ausdrucken. Kurzfristig habe ich wegen der großen Nachfrage einen weiteren Touch for Health 1 Kurs im Frühjahr 2019 eingeschoben, der über die vhs Schweinfurt angeboten wird. Direkt im Anschluss, im Mai 2019, findet ein TFH 2 Kurs statt (für alle Diejenigen, die gerne gleich im Anschluss fortfahren möchten und für Diejenigen, die schon einen TFH 1 Kurs in der Vergangenheit belegt haben und nun tiefer in diese geniale Selbsthilfemethode einsteigen möchten.) _____________ KURS: Touch for Health 1 Touch for Health wurde Ende der 60iger Jahre von dem amerikanischen Chiropraktiker Dr. John Thie entwickelt und gibt dem Laien eine Methode zur Gesundheitsvorsorge an die Hand. Dieser Kurs eignet sich für alle, die einen Einstieg in die Kinesiologie über direkte Arbeit am Körper suchen. Es werden die 14 Tests der Grundmuskeln erlernt und dazu verschiedenste Techniken der Balancierung (Arbeit an den Meridianen, über lymphatische Punkte, neurovaskuläre Punkte und Muskeln). Weiterhin sind einfacher Nahrungsmitteltest, einfache Schmerzhilfe und emotionale Stressreduzierung Kursinhalte. Wir erlernen alle Techniken theoretisch und wenden sie im Kurs direkt an. Touch for Health 1 dient auch als Grundlage für verschiedene kinesiologische Kurse. Unterrichtet wird der Kurs von einer vom International Kinesiology College anerkannten TFH- Instructorin mit jahrelanger Erfahrung. Kurszeit:              Sa 23. + So 24.03.2019 an der vhs Schweinfurt Anmeldung:   ausschließlich über die vhs Schweinfurt, ab Januar 2019! _____________ KURS: Touch for Health 2 Touch for Health 2 baut auf den Grundlagen von Touch for Health 1 auf. Eine Teilnahme an Touch for Health 2 ist nur nach vorherigem Touch for Health 1-Besuch möglich.   Es werden in diesem Kurs weitere 14 Muskeltests ergänzt, so daß das Testen noch spezifischer erfolgen kann. Zusätzliche Korrekturmöglichkeiten, wie der Einsatz des Meridian-Rades, der Fünf- Elemente-Lehre und die Farbbalance werden erlernt. Hinzu kommt die Korrekturmöglichkeit über Akupressurpunkte.   Alle Techniken finden durch Einüben im Kurs direkte Anwendung und ergänzen die Balance so, dass ihre Wirkung tiefer und effektiver wird. Kurszeit:              Sa 18. + So 19.05.2019 jeweils 9:30 – 17:30 Uhr in Würzburg Kursgebühr:   159 Euro incl. Skript (Anmeldung ausschließlich über die Praxis Breidenbach)

FÜR MICH 

Jeden Tag geht die Sonne auf. Dann schreiben Sie neu in Ihr Buch des Lebens. Jeder Tag ist ein eigenes Kapitel.   Sie schreiben in das Kapitel Ihre Handlungen, Entscheidungen und Begegnungen. Dabei geht es immer um die Frage, wie viel sind Sie an diesem Tag im Jetzt und wie viel sind Sie im Gestern und Morgen. Sie können nur das Jetzt leben und nur das Jetzt schafft einen Raum, in dem Heilung möglich ist.   Das Jetzt gibt es nur einmal. Oft genug verpassen wir es und leben im Gestern oder im Morgen. Vielleicht nehmen sie einfach mal 5 tiefe Atemzüge JETZT und sind ganz präsent und anwesend. Dabei konzentrieren Sie sich mal für ein paar Minuten auf einen Gegenstand, der jetzt gerade vor Ihnen liegt; ein Stift, eine Blume, ein Bild, etc.   Wie schaut der Gegenstand aus?   Welche Farben nehmen Sie wahr?   Wie ist die Form?   Wie fühlt sich das Material an?   …. „Gegenwärtig sein löscht Zeit aus, und ohne Zeit kann Leiden, kann Negativität nicht überleben.“ (Eckhart Tolle) Hier noch ein passendes Gedicht dazu: ____JETZT_________________________________ Ich bin in Gedanken schon dort wo ich morgen erst sein werde. Mit meinen Gedanken renne ich mir davon. Ich bleibe stehen spüre meinen kurzen Atem. Ich will zu mir kommen dahin wo meine Füße sind. (Anne Steiwart) Eine Zeit, in der Sie das Jetzt wahrnehmen, wünscht Ihnen Ihre Monika Breidenbach

KONTAKT

Kinesiologische PRAXIS

Monika Breidenbach

Triebweg 54 97230 Estenfeld telefon: 09305 989 616 email: breidenbach_monika@t-online.de internet: www.kinesiologische-praxis- breidenbach.de Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich an mich. Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten wollen, dann schreiben Sie mir eine Mail. Leiten Sie diesen Newsletter gerne auch an Freunde weiter. Link zum kopieren: http://www.kinesiologische-praxis- breidenbach.de/newsletter.htm

newsletter

NOVEMBER 2018

NAVIGATION MENU