2019 BBS-LINUX - Design & Layout by Bruno DuguliN
START ÜBER MICH WIE ARBEITE ICH? KURSE NEWSLETTER ARCHIV KONTAKT IMPRESSUM DS-GVO Monika Breidenbach 8
Kinesiologische Praxis

WISSENSWERTES

Aufgrund der Vielzahl der Emails und SMS bzgl. Gesundheitsfragen, die mich täglich erreichen, werde ich diese ab sofort nicht mehr beantworten. Sie erreichen mich dafür ab jetzt mehrmals wöchentlich telefonisch zu wechselnden Zeiten (auch am Abend). Die Zeiten können Sie jederzeit auf meinem AB (09305-989616) abhören. Während der Telefonzeiten beantworte ich kurze und gezielt gestellte Fragen. Normalerweise ist das Durchkommen in der Telefonsprechstunde gut möglich. Kursanmeldungen oder Fragen zu Kursen und Organisatorisches laufen weiterhin über Emails. Bitte teilen Sie mir von sich aus geänderte Adressen und Handynummern mit. Was meine Terminplanung angeht, so vergebe ich im Moment von Juli bis Mitte August Termine an neue Klienten oder Klienten, die bis jetzt nur einen Termin in diesem Jahr vereinbart haben.

INFORMATIVES

Ich habe vor einiger Zeit das Buch „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde gelesen, was mich nachhaltig beschäftigt hat. In dem Buch geht es um die Bienen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (es sind 3 Bücher in einem). Dass wir einen Rückgang aller unserer Insekten haben und darunter auch die Bienen sind, ist nicht mehr zu verleugnen, für Diejenigen, die die Augen offen halten. Und diese Tierchen bilden nun mal unsere Lebensgrundlage, denn sonst haben wir schlichtweg nicht wirklich etwas zu essen, wenn wir die Nahrungskette mal Schritt für Schritt verfolgen. Unten habe ich noch zwei Artikel verlinkt, die zu diesem Thema Informationen enthalten. Nun können wir den Kopf in den Sand stecken, uns kann auch alles egal sein, wir könnten auch lebensmüde werden ODER wir können etwas tun. Dazu habe ich mich dann entschieden und werde Sie in diesem Newsletter immer wieder auf alternative Möglichkeiten für Mensch, Tier und diese Erde hinweisen. Wir können nicht alles umsetzen. Darum geht es auch nicht. Es geht darum sensibel zu werden und kleine Dinge zu verändern, die sich dann durchaus im Großen auswirken. Es geht auch nicht darum zu werten. Es geht nur um mich und wie es sich für mich anfühlt. Was mein Nachbar macht oder nicht macht, sollte für mich unerheblich sein. Und es geht auch nicht darum, alles schwarz zu sehen oder festzustellen, dass das Leben so nicht weiterlaufen kann. Hier sind nur ein paar kleine Ideen von mir: Vielleicht mögen Sie ja doch noch einmal Ihren Strom- oder Gasanbieter auf wirklich Ökologische Grundlagen überprüfen, https://utopia.de/bestenlisten/die-besten-oekostrom-anbieter/ oder beim Einkaufen auf mehr (faire) Biolabels achten, bei Lebensmitteln, aber vielleicht auch bei anderen Dingen. Eine Überlegung lohnt sich auch, was den Konsum von herkömmlichen tierischen Produkten angeht, denn diese verursachen starke Umweltverschmutzungen und verbrauchen sehr viel Energie. Ich finde immer noch meinen Hofladen in Kürnach genial …. http://www.bio-mit-gesicht.de/6232.html und so etwas gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe. Auch unser Geld kann ethisch oder nicht ethisch arbeiten. Informieren Sie sich doch einfach einmal. https://www.ethischegeldanlagen.com/ Vortragstermine finden Sie unter Vorträge und Kurse weiter unten. Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten und Jeder von uns kann etwas tun. Viele gute Ideen finden Sie immer in den Newslettern von UTOPIA. https://utopia.de/ Ich bin der Meinung das ist alles besser, als depressiv werden oder alles egal sein lassen. …… Hier noch die zwei Links zu den Artikeln, die ich oben erwähnt habe. https://www.heise.de/tp/features/Stiller-Tod-warum-Bienen-sterben-3399498.html http://www.tagesschau.de/ausland/chemikalien-umwelt-101.html  

VORTRÄGE

Meine Vorträge und Kurse finden Sie, wie gewohnt unter: http://www.kinesiologische-praxis-breidenbach.de/kurse.htm Hier gebe ich die Termine für die Vorträge zu ethischen Geldanlagen weiter: Vortrag „ethisch-nachhaltige Geldanlagen. Unsere Verantwortung!" Di., 13. März 2018, 19:00 Uhr: Ort: Volkshochschule Karlstadt Anmeldung unter vhs Karlstaddt Do., 7. Juni 2018, 19:00 Uhr: Vortrag "ethisch-nachhaltige Geldanlagen. Unsere Verantwortung!" Ort: Volkshhochschule Schweinfurt Schultestr. 19 b, 1. Stock, Zi. 103 Anmeldung bei der VHS zwingend! (Kurs-Nr. 014113) Hier gebe ich gerne die Termine für Basenfastenkurse weiter: Basenfastenkurse Hünfeld:      11.02. - 16.02.2018       380 Euro 18.02. - 23.02.2018       380 Euro 11.11. - 16.11.2018       380 Euro Basenfastenkurse Bad Bocklet:           06.03. – 11.03.2018       450 Euro 20.11. – 25.11.2018       450 Euro Als Thema in diesem Jahr wählten wir „ Die Farben des Lebens“ Lasst euch überraschen! Ganz besonders möchten wir auf unsere Kurse „Heilkraft segnender Hände“ hinweisen: Termine und Preise incl. Übernachtung und Kursgebühr; In Hünfeld        22.04. - 25.04.2018       280 Euro In Bocklet         12.04. - 15.04.2018       350 Euro Info: Hierbei geht es um ein uraltes Ritual, in dem heilende Kräfte über die Hände auf Körper, Geist und Seele übertragen werden können. Wir kommen hierdurch noch tiefer zu uns selbst. Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann bitten wir um verbindliche und zeitnahe Anmeldung in Hünfeld (Tel. 06652/940), Bad Bocklet (Tel. 09708/770) oder bei Herta (Tel. 09726/906796) und mir (Mobil 0157/55043240). Hier können auch bei Bedarf weitere Informationen gegeben werden.

FÜR MICH

Wenn wir uns mit unseren Gedanken beschäftigen, so gibt es da seit Jahren unterschiedliche Ansichten. Die einen meinen, positives Denken ist der Schlüssel, die anderen meinen jeder Gedanke ist gut, er sollte nur nicht festgehalten werden. Ich meine das Zwischending ist die Lösung. Auf keinen Fall sollten wir uns in Negatives (Jammern) verstricken und gleichzeitig auch keine Gedanken unterdrücken. Diese Ansicht knüpft auch an das an, was ich unter Informatives geschrieben habe. Einen sehr schönen Artikel dazu habe ich auf utopia.de gefunden. Am Ende des Artikels werden auch 3 gute Tipps zur Umsetzung im Alltag gegeben. Hier kommen Sie zu dem Artikel: https://utopia.de/ratgeber/positiv-denken-wie-du-es-lernst-und-negative-gedanken-los- wirst/?utm_source=%22Gewusst+wie%22+%2F+Utopia&utm_campaign=9a00af175a- GEWUSSTWIE_180106&utm_medium=email&utm_term=0_b99b482aef-9a00af175a-264067981 Hier noch eine Geschichte: Einst wurde ein weiser Mann gefragt, ob ein gebrochenes Herz je wieder lieben kann? Der Weise antwortete: “Ja, das kann es!“ Diese Antwort gefiel dem Fragenden nicht und er stellte höhnisch die nächste Frage: „Haben Sie jemals versucht aus einem gebrochenen Glas Wasser zu trinken?“ Lächelnd antwortete der Weise: „Hast du je aufgehört Wasser zu trinken, nur weil ein Glas zerbrochen ist?“ Eine  inspirierende Zeit, mit unterstützenden Ideen, wünscht Ihnen Ihre Monika Breidenbach

KONTAKT

Kinesiologische PRAXIS

Monika Breidenbach

Triebweg 54 97230 Estenfeld telefon: 09305 989 616 email: breidenbach_monika@t-online.de internet: www.kinesiologische-praxis-breidenbach.de Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich an mich. Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten wollen, dann schreiben Sie mir eine Mail. Leiten Sie diesen Newsletter gerne auch an Freunde weiter. Link zum kopieren: http://www.kinesiologische-praxis-breidenbach.de/newsletter.htm

new letter

newsletter

Februar 2018

WISSENSWERTES PRAXIS - Termine

INFORMATIVES VORTRÄGE & KURSE FÜR MICH KONTAKT
2019 © BBS-LINUX - Design & Layout by Bruno DuguliN
Monika Breidenbach 8
Kinesiologische Praxis

WISSENSWERTES

Aufgrund der Vielzahl der Emails und SMS bzgl. Gesundheitsfragen, die mich täglich erreichen, werde ich diese ab sofort nicht mehr beantworten. Sie erreichen mich dafür ab jetzt mehrmals wöchentlich telefonisch zu wechselnden Zeiten (auch am Abend). Die Zeiten können Sie jederzeit auf meinem AB (09305-989616) abhören. Während der Telefonzeiten beantworte ich kurze und gezielt gestellte Fragen. Normalerweise ist das Durchkommen in der Telefonsprechstunde gut möglich. Kursanmeldungen oder Fragen zu Kursen und Organisatorisches laufen weiterhin über Emails. Bitte teilen Sie mir von sich aus geänderte Adressen und Handynummern mit. Was meine Terminplanung angeht, so vergebe ich im Moment von Juli bis Mitte August Termine an neue Klienten oder Klienten, die bis jetzt nur einen Termin in diesem Jahr vereinbart haben.

INFORMATIVES

Ich habe vor einiger Zeit das Buch „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde gelesen, was mich nachhaltig beschäftigt hat. In dem Buch geht es um die Bienen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (es sind 3 Bücher in einem). Dass wir einen Rückgang aller unserer Insekten haben und darunter auch die Bienen sind, ist nicht mehr zu verleugnen, für Diejenigen, die die Augen offen halten. Und diese Tierchen bilden nun mal unsere Lebensgrundlage, denn sonst haben wir schlichtweg nicht wirklich etwas zu essen, wenn wir die Nahrungskette mal Schritt für Schritt verfolgen. Unten habe ich noch zwei Artikel verlinkt, die zu diesem Thema Informationen enthalten. Nun können wir den Kopf in den Sand stecken, uns kann auch alles egal sein, wir könnten auch lebensmüde werden ODER wir können etwas tun. Dazu habe ich mich dann entschieden und werde Sie in diesem Newsletter immer wieder auf alternative Möglichkeiten für Mensch, Tier und diese Erde hinweisen. Wir können nicht alles umsetzen. Darum geht es auch nicht. Es geht darum sensibel zu werden und kleine Dinge zu verändern, die sich dann durchaus im Großen auswirken. Es geht auch nicht darum zu werten. Es geht nur um mich und wie es sich für mich anfühlt. Was mein Nachbar macht oder nicht macht, sollte für mich unerheblich sein. Und es geht auch nicht darum, alles schwarz zu sehen oder festzustellen, dass das Leben so nicht weiterlaufen kann. Hier sind nur ein paar kleine Ideen von mir: Vielleicht mögen Sie ja doch noch einmal Ihren Strom- oder Gasanbieter auf wirklich Ökologische Grundlagen überprüfen, https://utopia.de/bestenlisten/die-besten- oekostrom-anbieter/ oder beim Einkaufen auf mehr (faire) Biolabels achten, bei Lebensmitteln, aber vielleicht auch bei anderen Dingen. Eine Überlegung lohnt sich auch, was den Konsum von herkömmlichen tierischen Produkten angeht, denn diese verursachen starke Umweltverschmutzungen und verbrauchen sehr viel Energie. Ich finde immer noch meinen Hofladen in Kürnach genial …. http://www.bio-mit-gesicht.de/6232.html und so etwas gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe. Auch unser Geld kann ethisch oder nicht ethisch arbeiten. Informieren Sie sich doch einfach einmal. https://www.ethischegeldanlagen.com/ Vortragstermine finden Sie unter Vorträge und Kurse weiter unten. Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten und Jeder von uns kann etwas tun. Viele gute Ideen finden Sie immer in den Newslettern von UTOPIA. https://utopia.de/ Ich bin der Meinung das ist alles besser, als depressiv werden oder alles egal sein lassen. …… Hier noch die zwei Links zu den Artikeln, die ich oben erwähnt habe. https://www.heise.de/tp/features/Stiller-Tod- warum-Bienen-sterben-3399498.html http://www.tagesschau.de/ausland/chemikalien- umwelt-101.html  

VORTRÄGE

Meine Vorträge und Kurse finden Sie, wie gewohnt unter: http://www.kinesiologische-praxis- breidenbach.de/kurse.htm Hier gebe ich die Termine für die Vorträge zu ethischen Geldanlagen weiter: Vortrag „ethisch-nachhaltige Geldanlagen. Unsere Verantwortung!" Di., 13. März 2018, 19:00 Uhr: Ort: Volkshochschule Karlstadt Anmeldung unter vhs Karlstaddt Do., 7. Juni 2018, 19:00 Uhr: Vortrag "ethisch-nachhaltige Geldanlagen. Unsere Verantwortung!" Ort: Volkshhochschule Schweinfurt Schultestr. 19 b, 1. Stock, Zi. 103 Anmeldung bei der VHS zwingend! (Kurs-Nr. 014113) Hier gebe ich gerne die Termine für Basenfastenkurse weiter: Basenfastenkurse Hünfeld:      11.02. - 16.02.2018       380 Euro 18.02. - 23.02.2018       380 Euro 11.11. - 16.11.2018       380 Euro Basenfastenkurse Bad Bocklet:           06.03. – 11.03.2018       450 Euro 20.11. – 25.11.2018       450 Euro Als Thema in diesem Jahr wählten wir „ Die Farben des Lebens“ Lasst euch überraschen! Ganz besonders möchten wir auf unsere Kurse „Heilkraft segnender Hände“ hinweisen: Termine und Preise incl. Übernachtung und Kursgebühr; In Hünfeld        22.04. - 25.04.2018       280 Euro In Bocklet         12.04. - 15.04.2018       350 Euro Info: Hierbei geht es um ein uraltes Ritual, in dem heilende Kräfte über die Hände auf Körper, Geist und Seele übertragen werden können. Wir kommen hierdurch noch tiefer zu uns selbst. Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann bitten wir um verbindliche und zeitnahe Anmeldung in Hünfeld (Tel. 06652/940), Bad Bocklet (Tel. 09708/770) oder bei Herta (Tel. 09726/906796) und mir (Mobil 0157/55043240). Hier können auch bei Bedarf weitere Informationen gegeben werden.

FÜR MICH

Wenn wir uns mit unseren Gedanken beschäftigen, so gibt es da seit Jahren unterschiedliche Ansichten. Die einen meinen, positives Denken ist der Schlüssel, die anderen meinen jeder Gedanke ist gut, er sollte nur nicht festgehalten werden. Ich meine das Zwischending ist die Lösung. Auf keinen Fall sollten wir uns in Negatives (Jammern) verstricken und gleichzeitig auch keine Gedanken unterdrücken. Diese Ansicht knüpft auch an das an, was ich unter Informatives geschrieben habe. Einen sehr schönen Artikel dazu habe ich auf utopia.de gefunden. Am Ende des Artikels werden auch 3 gute Tipps zur Umsetzung im Alltag gegeben. Hier kommen Sie zu dem Artikel: https://utopia.de/ratgeber/positiv-denken-wie-du- es-lernst-und-negative-gedanken-los- wirst/?utm_source=%22Gewusst+wie%22+%2F+Uto pia&utm_campaign=9a00af175a- GEWUSSTWIE_180106&utm_medium=email&utm_t erm=0_b99b482aef-9a00af175a-264067981 Hier noch eine Geschichte: Einst wurde ein weiser Mann gefragt, ob ein gebrochenes Herz je wieder lieben kann? Der Weise antwortete: “Ja, das kann es!“ Diese Antwort gefiel dem Fragenden nicht und er stellte höhnisch die nächste Frage: „Haben Sie jemals versucht aus einem gebrochenen Glas Wasser zu trinken?“ Lächelnd antwortete der Weise: „Hast du je aufgehört Wasser zu trinken, nur weil ein Glas zerbrochen ist?“ Eine  inspirierende Zeit, mit unterstützenden Ideen, wünscht Ihnen Ihre Monika Breidenbach

KONTAKT

Kinesiologische PRAXIS

Monika Breidenbach

Triebweg 54 97230 Estenfeld telefon: 09305 989 616 email: breidenbach_monika@t-online.de internet: www.kinesiologische-praxis- breidenbach.de Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich an mich. Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten wollen, dann schreiben Sie mir eine Mail. Leiten Sie diesen Newsletter gerne auch an Freunde weiter. Link zum kopieren: http://www.kinesiologische-praxis- breidenbach.de/newsletter.htm

newsletter

JANUAR 2018

NAVIGATION MENU